Ein weiteres Highlight ist der nahe gelegene Nationalpark Hohe Tauern. Villach bietet sich zudem zur Weiterfahrt nach Slowenien oder Kroatien an.


Anreise
Für die Anreise zum Terminal 2 empfiehlt sich die Autobahnausfahrt Villach – Ossiacher See (Auf der A10 / E 55 von und nach Salzburg).

Vor Verladung
Fahren Sie bitte mit Ihrem Fahrzeug auf der entsprechend Ihrem Zielort gekennzeichneten Aufstellspur vor. Der Check-in erfolgt in Villach kurz vor Ladebeginn im Vorbeifahren am Terminal-Gebäude. Achten Sie bitte auf die Lautsprecheransagen.

Bitte halten Sie Ihre Reiseunterlagen bereit. Entsprechende Detailinformationen finden Sie auf der Seite "Check-in & Verladung".


Am Verladeterminal gibt es leider keine Möglichkeit Getränke oder Snacks zu kaufen. Ein Spar- oder Lidl-Markt befindet sich rund 300 m westlich des Terminals. Nahe der Terminal-Auffahrt befindet sich eine Take Away Pizzeria. Das Zentrum von Villach ist rund 20 Gehminuten entfernt. Die Schlaf- und Liegewagen werden in der Regel kurz nach Ladebeginn auf Bahnsteig 13 oder 14 bereitgestellt. Zu diesem Zeitpunkt können die Abteile bezogen werden. Rund 40 Minuten vor Abfahrt werden die Schlaf- und Liegewagen zum Abfahrtsbahnsteig 11 (das ist auch der Ankunftsbahnsteig) verschoben.

Für weitere Fragen zum Autozug steht unsere Mitarbeiterin am Terminal 2, Frau Martha Mann, gerne zur Verfügung. An Verladetagen ist Frau Mann auch telefonisch unter +43-699-103 96 990 erreichbar.

Für Anfragen zu Reisen in die Türkei wenden Sie sich bitte an Optima Tours Tel. +49 89 54 880 111 - 115.


Autozug-Terminal 2 - Udinestraße - A-9500 Villach